Pianist
Korrepetition
Liedbegleitung

FÜR

​ die beste

              VERSION

   IHRES PROJEKTS

Zielsetzungen

für unsere Zusammenarbeit

Der ​Funke,
der ​überspringt

​Menschen, die mit mir arbeiten,​wünschen sich, ​das​ persönliche unverwechselbare Potential zu entfalten und zum Ausdruck zu bringen

Hochkarätige
Ergebnisse

Von der persönlichen Begegnung ausgehend entwickeln wir unser spezifisches Vorgehen — sei es in Unterstützung der Sichtweise meines Gegenüber oder auch als Gegenposition und Herausforderung

Mein Approach
Grundsätzlich mag ich Menschen mit eigenen Visionen, die von sich aus individuelle Lernstrategien ​und / oder Probenstrategien einfordern.
Die persönliche musikalische Erlebniswelt meines Gegenüber fasziniert mich endlos.

​Mein Rezept

für unsere Zusammenarbeit

  • Auch mit den Details achtsam umgehen
  • Hohe Qualität in Probenarbeit, Aufnahme  & Aufführung
  • Entdecken, wie ich der musikalischen Persönlichkeit meines Gegenüber gerecht werden und die Musik mit ihr zum Klingen bringen kann.

Möglichkeiten​


Für Konzert-veranstalter
& AGENTUREN

​Liedbegleitung & Korrepetition
für Sänger​
​Für interessierte Studenten
​KORREPETITION
für​ 
I​nstrumentalisten

​Anmeldung

für
Newsletter

​​das nächste Konzert - Kommen Sie herein

KArten ?

19. Okt. Uttwil & 10.​ Nov. Zürich


​Alma ​Schindler-​Mahler ​Alexander Zemlinsky

Gustav Mahler 

Glückliche Konzertbesucher  –  Erfolg für die Künstler

​Pablo
Meléndez-Haddad

​Jefe de Redacción en Ópera Actual​

​… Auf gar keinen Fall darf man sich den Pianisten entgehen lassen, der absolut genial einen musikalisch-darstellerischen Höhenflug bietet.

Die Leistung Markus Eiches war beeindruckend. In jedem Augenblick liess er vollständige Hingabe erkennen. ​Sowohl​ die leisen ​als auch die ausdrucksstarken Gesangspassagen erreichten das stille Publikum ​mit ​Impakt.

Die Spiel Jens Fuhrs am Piano war ebenfalls ein Genuss und veranschaulicht die herausragende Leistung, ohne Partitur zu spielen und dabei dem Sänger noch bei jedem Atemzug folgen zu können.
Die neben erhabenen Momenten der Stille benutzten Tempi bewirkten, dass einige der Lieder für eine anmutige Ewigkeit in der Schwebe blieben. …

​Kasseler Musiktage

​7.11.13

Begleitet wurde die Sopranistin Ana ​Labin von ihrem langjährigen Klavierpartner Jens Fuhr. Fuhr stellte sich an diesem Abend nicht nur als ein profunder Liedbegleiter unter Beweis:
Die beeindruckend virtuose „Chromatische Fantasie und Fuge“ d-Moll BWV 903 aus der Feder Johann Sebastian Bachs st​and als solistischer Beitrag am Anfang des Konzerts.

Mit der brillanten und technisch überaus anspruchsvollen Konzertetüde „La Campanella“ aus Franz Liszts „Six Grandes Etudes de Paganini“ schlug Pianist Jens Fuhr eine kunstvolle Brücke zu rumänischen Liedern aus dem 19. und 20. Jahrhundert von Mihail Jora („Die Lerche“) und George Dima („Wann vergess ich dein?“ sowie „Und kommst du nicht“), mit der Ana Maria Labin und Jens Fuhr gemeinsam den musikalisch-sinnlichen Schlusspunkt eines klangvollen Abends setzten.

​Mireille ​Picard

​Journaliste - Collaboratrice au Midi libre, Montpellier 27.5.08

… Zusammen mit dem Klavier bebt „Meine Liebe ist grün“  vor Emotionen.

Unentwegt unterstützt Jens Fuhr​ die Spannung, ​ in „Waldseligkeit“ von Strauss, es verdichtet sich das harmonische Klima und die klangliche Entwicklung ​wird prachtvoll…

Entdecken Sie

unterstützende Korrepetition

Verbesserte ​Musikalität und Struktur

​Reduzierte ​Sorgenfalten um ​ 50%

​Bessere​ Chancen beim  ​Probespiel​

Ihre Wahrnehmung in der Balance
 

Ich freue mich darauf, bald für Sie zu spielen.


"Klarheit in der musikalischen Absicht & Schlichtheit in der Kommunikation mit meinem Publikum sind für mich eine faszinierende Endeckungsreise."

Kontakt

© 2019 Jens Fuhr All Rights Reserved